OEPS Online Portal

Referat Fahren

Kurt Seidl - Ein- und Zweispänner Pferde
Christian Schlögelhofer - Junge Fahrer und Betreuung des Talente Team Fahren
Josef Leibetseder sen. - Vierspänner Pferde, Pony und Junge Pferde
Rita Maria Walter - Administrator

Koordinator - RR Dietrich Sifkovits

Fahrersprecher - Thomas Blumschein, Erwin Gillinger


Fahrerinformationen und Meisterschaftsreglements

Para Equestrian - Fahren

Veranstaltungsort und Wettbewerb
Alle Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Wettkampfstätten und Bewerbe werden anhand der gleichen Richtlinien wie andere Disziplinen durchgeführt. Es gelten die „General Regulations, Statutes and Discipline rules“, die auf der FEI Homepage zur Verfügung gestellt werden. Die Formel für die Show richtet sich nach jenen des Standard Fahrens mit Dressur, Marathon und dem Gelände Bewerb.

Klassifizierung
Um allen AthletInnen mit einem Handycap die Möglichkeit geben zu können, ihre Ziele zu erreichen und sich im fairen Wettbewerb zu konkurrieren, werden die Sportler nach dem Grad ihrer Beeinträchtigung eingestuft.
Die Einteilung in die unterschiedlichen Grade erfolgt basierend auf der Bewertung von Beweglichkeit, Kraft und Koordination. AthletInnen mit ähnlichen Fähigkeiten werden im Wettbewerb in derselben Gradegruppe antreten.

Fahren - News

(c) Sonja Bauer

WM-Sichtung und Österreichische Meisterschaften

17.05.2022 - Rund 100 Ein-, Zwei- und Vierspänner aus Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Österreich waren am vergangenen Wochenende im Pferdezentrum Stadl-Paura beim ersten internationalen Fahrturnier in dieser Saison am Start. weiter lesen

Erfolgreiches Wochenende für Österreichs Gespannfahrer

27.04.2022 - Österreichs Ein-, Zwei - und Vierspänner präsentierten sich beim CAI3* in Kladruby (CZE) sowie beim CAI3* Selestat (FRA) sehr gut. Der Veranstalter in Kladruby bot beste Voraussetzungen für eine gelungenen Veranstaltung. weiter lesen

(c) Sonja Bauer

Neue Impulse durch Fahrsport-Turnierserie

20.04.2022 - Eine neue Fahrsport-Turnierserie startet am 29. April mit dem Turnier in Viechtwang. Der "Helmut Kolouch Cup 2022", benannt nach dem im Vorjahr verstorbenen heimischen Fahrsport-Pionier, umfasst insgesamt zwölf Etappen. weiter lesen

Daniel Schneiders erfolgreichster Punktejäger in Aachen

17.09.2021 - Ehe die Vierspänner-Fahrer am Samstag im Marathon antreten, ging es am Freitag noch einmal ins Stadion. Der Wahl-Österreicher Daniel Schneiders siegte im Hindernisfahren mit 1800 Punkten in 228,59 Sekunden. weiter lesen

Schlagwörter dieser Seite