OEPS Online Portal

Österreichischer Pferdesportverband NEWS


Olympia-Traum geplatzt

31.07.2021 - Pech für Katrin Khoddam-Hazrati. Beim Aufwärmen vor der Dressur verlor ihre 11-jährige Stute DSP Cosma ein Eisen, ging danach nicht mehr taktrein. Deshalb musste die Kärntnerin schweren Herzens ihre Nennung zurückziehen. weiter lesen

Ausrufezeichen in Richtung Weltmeisterschaft

30.07.2021 - Beim hochkarätig besetzten CAI2*-P-Turnier in Lauchheim-Hülen konnten Erich Pürstinger, Michaela Schöftner und Lothar Zebisch mit tollen Leistungen aufzeigen und gaben eine Empfehlung für eine WM-Nominierung ab. weiter lesen

Fortbildung: Büro am Dienstag, 03.08.2021 ab 12.00 geschlossen

29.07.2021 - Das Buero des Österreichischen Pferdesportverbandes in Laxenburg ist am Dienstag, 03.08.2021, ab 12 Uhr aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen! weiter lesen

Bereit für das Olympia-Abenteuer

28.07.2021 - Am Freitag startet die Königsdisziplin des Pferdesports im Olympischen Equestrian Park. Österreichs Vielseitigkeits-Reiterinnen Lea Siegl (22) und Katrin Khoddam-Hazrati (34) sind zuversichtlich. weiter lesen

Spannende Titelkämpfe im Reitervierkampf

27.07.2021 - Als ein Höhepunkt bei den Zeltweger Reitsporttage 2021 wurden die heimischen Titelkämpfe im Reitervierkampf ausgegtragen. Mit Unterstützung durch Ex-Ski-Star Renate Götschl und einer Medaillenflut für das Heimteam. weiter lesen

Platz drei beim Nations Cup Finale

27.07.2021 - Österreichs SpringreiterInnen sorgte bei der ersten Ausgabe des Longines EEF Nationscup Finale im polnischen Warschau, einem CSIO4*, für einen würdigen Saisonabschluss. Die rot-weiß-rote Equipe holte sensationell Platz drei. weiter lesen

Ein Championat für die Zukunft

26.07.2021 - Letzte Woche ist die Springreit-EM der Children, Junioren und Young Rider in Vilamoura (POR) über die Bühne gegangen. Das junge Team Austria powered by Fixkraft konnte bei der Europameisterschaft wichtige Erfahrungen sammeln. weiter lesen

Olympia-Debüt mit großen Emotionen

25.07.2021 - Christian Schumach und Florian Bacher absolvierten ihr Olympia-Debüt im Dressurviereck. Schumach und Te Quiero SF wurden für ihre Grand Prix-Prüfung mit 70,9 Prozent bewertet, Bacher und Fidertraum erzielten 69,813 Prozent. weiter lesen