OEPS Online Portal

Österreichischer Pferdesportverband - der Sport mit 130.000 Pferdestärken

Der Österreichische Pferdesportverband OEPS ist die Interessenvertretung der Österreichischen Pferdesportfamilie. Gegliedert in neun Landesverbände mit über 1.400 Vereinen und ausgerichtet auf zwei Säulen:

- dem nationalen und internationalen Turniersport
- dem großen Bereich Freizeit und Pferd.

Der OEPS ist die Interessensvertretung der Pferdesportfamilie gegenüber allen Organisationen & Institutionen, welche mit ihm gemeinsam das nötige Umfeld gestalten: Ministerien, Gebietskörperschaften, Grundstückbesitzer, Sportorganisationen, Zuchtverbände und allen weiteren Interessenvertretungen. Dabei werden proaktiv die Interessen der Pferdesportfamilie gefördert und das Image und die Positionierung des Pferdesports in Österreich gepflegt.

Der OEPS bietet seinen Mitgliedern kompetentes Fachpersonal von rund 2000 Personen in den Bereichen Richter, Referenten, Ausbilder, Funktionäre. Außerdem ist der OEPS bemüht, alle Bedürfnisse der Pferdesportfamilie durch infrastrukturelle Einrichtungen abzudecken: Servicestelle OEPS-Büro, Bundesleistungszentrum, Kompetenzzentrum Pferd, Fachpublikationen, Turnier- und Ausbildungswesen.

Tierschutz und der faire Umgang mit dem Sportpartner Pferd hat für alle Menschen im Österreichischen Pferdesportverband oberste Priorität. Es sind immer zwei Herzen, die im Pferdesport im Einklang schlagen müssen, um Spitzenleistungen zu erbringen. Das ist aus unserer Sicht nur mit Fair-Play und unter Einhaltung der Anti-Doping-Regeln des internationalen Weltreiterverbandes Fédération Equestre Internationale (FEI), dessen stolzes Mitglied der Österreichische Pferdesportverband seit 1962 ist, möglich.


News - Verband

Das lange Warten hat ein Ende!

09.04.2021 - Dem Österreichischen Pferdessportverband ist gelungen, nachstehende Freigabe zu erhalten: Ab 12. April 2021 dürfen ReiterInnen (R1-Lizenz) und StartkarteninhaberInnern wieder Trainings und Wettkämpfe bestreiten. weiter lesen

COVID-19-Update zur neuen Verordnung

08.04.2021 - Mit Donnerstag, den 8. April 2021, tritt die 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung in Kraft. Gültig wird diese bis Sonntag, den 25. April 2021 sein. Wir haben die wichtigsten, für den Sport relevanten Paragraphen, angeführt. weiter lesen

Umfrage-Ergebnisse: Mentaltraining im Pferdesport

02.04.2021 - Mentaltraining im Pferdesport muss den Sportpartner Pferd miteinbeziehen! Der Aufbau eines Einfühlungsvermögens oder die Selbstregulation der SportlerInnen rangieren ganz oben bei den Themenwünschen in der Aus- und Fortbildung. weiter lesen

Aktuelle Empfehlungen des OEPS ab 01. April 2021

01.04.2021 - Aktuelle Empfehlungen des Österreichischen Pferdesportverbandes für die Bundesländer Burgenland, Niederösterreich und Wien bei der Ausübung von Hobby- und Amateurreitsport ab 1. April 2021. weiter lesen

Schlagwörter dieser Seite