OEPS Online Portal

Österreichischer Pferdesportverband - der Sport mit 130.000 Pferdestärken

Der Österreichische Pferdesportverband OEPS ist die Interessenvertretung der Österreichischen Pferdesportfamilie. Gegliedert in neun Landesverbände mit über 1.400 Vereinen und ausgerichtet auf zwei Säulen:

- dem nationalen und internationalen Turniersport
- dem großen Bereich Freizeit und Pferd.

Der OEPS ist die Interessensvertretung der Pferdesportfamilie gegenüber allen Organisationen & Institutionen, welche mit ihm gemeinsam das nötige Umfeld gestalten: Ministerien, Gebietskörperschaften, Grundstückbesitzer, Sportorganisationen, Zuchtverbände und allen weiteren Interessenvertretungen. Dabei werden proaktiv die Interessen der Pferdesportfamilie gefördert und das Image und die Positionierung des Pferdesports in Österreich gepflegt.

Der OEPS bietet seinen Mitgliedern kompetentes Fachpersonal von rund 2000 Personen in den Bereichen Richter, Referenten, Ausbilder, Funktionäre. Außerdem ist der OEPS bemüht, alle Bedürfnisse der Pferdesportfamilie durch infrastrukturelle Einrichtungen abzudecken: Servicestelle OEPS-Büro, Bundesleistungszentrum, Kompetenzzentrum Pferd, Fachpublikationen, Turnier- und Ausbildungswesen.

Tierschutz und der faire Umgang mit dem Sportpartner Pferd hat für alle Menschen im Österreichischen Pferdesportverband oberste Priorität. Es sind immer zwei Herzen, die im Pferdesport im Einklang schlagen müssen, um Spitzenleistungen zu erbringen. Das ist aus unserer Sicht nur mit Fair-Play und unter Einhaltung der Anti-Doping-Regeln des internationalen Weltreiterverbandes Fédération Equestre Internationale (FEI), dessen stolzes Mitglied der Österreichische Pferdesportverband seit 1962 ist, möglich.


News - Verband

(c) Schnitzlhuber

Sport in der Corona-Krise: So gelingt der Re-Start

22.01.2021 - 2,1 Millionen Menschen sind in Österreichs 15.000 Sportvereinen organisiert. Vom Spitzensport abgesehen, konnten sie ihren Sport in den Vereinen inzwischen fast ein halbes Jahr nicht ausüben. Schlecht für den Sport, schlecht für die Gesellschaft. weiter lesen

Die ÖTO 2021 ist da!

20.01.2021 - Die Österreichische Turnierordnung (ÖTO) wurde überarbeitet, sie gilt seit 1. Jänner 2021. weiter lesen

Kein Parteienverkehr bis vorerst 07. Februar 2021

18.01.2021 - Aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus bleibt das OEPS-Büro für den Parteienverkehr bis einschließlich 07. Februar 2021 geschlossen. weiter lesen

Frist bis 30. Juni 2021 verlängert

15.01.2021 - Daher wird der Beschluss des Österreichischen Pferdesportverbandes vom 23. April 2020 hinsichtlich der „Frist für Fortschreibung der Lizenzen für AusbilderInnen und RichterInnen“ erneut bis 30. Juni 2021 verlängert. weiter lesen

Schlagwörter dieser Seite