OEPS Online Portal

Österreichischer Pferdesportverband - der Sport mit 130.000 Pferdestärken

Der Österreichische Pferdesportverband OEPS ist die Interessenvertretung der Österreichischen Pferdesportfamilie. Gegliedert in neun Landesverbände mit über 1.400 Vereinen und ausgerichtet auf zwei Säulen:

- dem nationalen und internationalen Turniersport
- dem großen Bereich Freizeit und Pferd.

Der OEPS ist die Interessensvertretung der Pferdesportfamilie gegenüber allen Organisationen & Institutionen, welche mit ihm gemeinsam das nötige Umfeld gestalten: Ministerien, Gebietskörperschaften, Grundstückbesitzer, Sportorganisationen, Zuchtverbände und allen weiteren Interessenvertretungen. Dabei werden proaktiv die Interessen der Pferdesportfamilie gefördert und das Image und die Positionierung des Pferdesports in Österreich gepflegt.

Der OEPS bietet seinen Mitgliedern kompetentes Fachpersonal von rund 2000 Personen in den Bereichen Richter, Referenten, Ausbilder, Funktionäre. Außerdem ist der OEPS bemüht, alle Bedürfnisse der Pferdesportfamilie durch infrastrukturelle Einrichtungen abzudecken: Servicestelle OEPS-Büro, Bundesleistungszentrum, Kompetenzzentrum Pferd, Fachpublikationen, Turnier- und Ausbildungswesen.

Tierschutz und der faire Umgang mit dem Sportpartner Pferd hat für alle Menschen im Österreichischen Pferdesportverband oberste Priorität. Es sind immer zwei Herzen, die im Pferdesport im Einklang schlagen müssen, um Spitzenleistungen zu erbringen. Das ist aus unserer Sicht nur mit Fair-Play und unter Einhaltung der Anti-Doping-Regeln des internationalen Weltreiterverbandes Fédération Equestre Internationale (FEI), dessen stolzes Mitglied der Österreichische Pferdesportverband seit 1962 ist, möglich.


News - Verband

OEPS-SportmanagerIn gesucht

27.09.2021 - Der OEPS zählt mit 48.000 aktiven Mitgliedern zu den größten Sportfachverbänden. Mit vielfältigen Aktivitäten sowohl im Breiten-, Leistungs-, Spitzensport als auch im Behindertensport ist er eine fixe Größe im Sportgeschehen. weiter lesen

Aktuelle Empfehlungen des OEPS ab 15. September 2021

20.09.2021 - Grundregel der weiteren Öffnungsschritte bleiben allerdings besondere Sicherheitsvorkehrungen. Somit bleibt Dreh- und Angelpunkt die Definition von Personen, von denen ein geringes epidemiologisches Risiko ausgeht. weiter lesen

Sportdirektor-Vertrag einvernehmlich aufgelöst

17.09.2021 - Das Dienstverhältnis zwischen dem Österreichischen Pferdesportverband (OEPS) und Christian Steiner als Sportdirektor wurde mit sofortiger Wirkung einvernehmlich aufgelöst. weiter lesen

Änderungen bei Tests und Zusammenkünften

16.09.2021 - Die mit 15. September 2021 um Mitternacht in Kraft tretende Novelle der 2. COVID-19-Maßnahmenverordnung bringt einige Auswirkungen auf den Sport mit sich. Auf der Sport Austria-Website seid ihr immer am aktuellsten Stand der Dinge. weiter lesen

Schlagwörter dieser Seite