OEPS Online Portal

Turnierregistrierung

Bitte beachten Sie wichtige Informationen für die Turnierpferderegistrierung


  • Zusendung des Original-Pferdepass mit dem ausgefüllten Formular zur Turnierpferderegistrierung. Und sofern ausgestellt die „Mappe Arzneimittelbehandlung“.
  • Die Kosten für eine Erstregistrierung (Turnierpferderegistrierung bei vorhandenem Pferdepass) inkl. Kopfnummern und Jahresgebühr betragen € 40,- zzgl. Porto € 10,00. Dieser Betrag wird per Nachnahme bei der Retoursendung Ihrer Unterlagen eingehoben. Bei den Kosten für eine Erstregistrierung sind eine eventuelle Änderung des Pferdenamens sowie ein Besitzwechsel auf ein Mitglied inkludiert.
  • Sollte Ihr Pferd einen ausländischen Pass haben, so wird in diesem der österreichische Besitzer sowie die österreichische Registrierung eingetragen. Es wird kein neuer Pass ausgestellt!
  • Hat sich das Geschlecht (Hengst/Wallach) oder die Farbe des Pferdes geändert, kann dies im Zuge einer Turnierpferderegistrierung im Pass richtiggestellt werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass Beschreibung und Diagramm des Pferdes im Pass von einem Tierarzt korrekt ausgefüllt wurden. Bitte beachten Sie auch, dass zusätzlich zu Abzeichen und Brand mindestens 3 Wirbeln eingetragen sein müssen.

Information Pferdehaftpflichtversicherung

Wir möchten darauf hinweisen, dass lt. ÖTO § 7 Abs. 3 jedes Pferd, das an pferdesportlichen Veranstaltungen teilnimmt Haftpflicht versichert sein muss!

Bei allen pferdesportlichen Veranstaltungen, bei denen die Nennung nicht über das eZNS erfolgt, ist als Nachweis der aufrechten Pferdehaftplfichtversicherung eine Kopie der Versicherungspolizze (zB. im Pferdepass) mitzuführen und bei etwaigen Kontrollen vorzuzeigen! Sollte diese Kopie beim Turnier nicht vorgewiesen werden können, so besteht auch die Möglichkeit bei der Meldestelle die bestehende Versicherung schriftlich zu bestätigen.

Schlagwörter dieser Seite