OEPS Online Portal

Österreichs Dressur-Talente in Stadl-Paura top

Noch 100 Tage bis zur Dressur-EM der Junioren und Young Riders in Frankreich und Österreichs Nachwuchs zeigte sich daheim beim CSI3* in Stadl-Paura in bester Verfassung.


Noch 100 Tage bis zur Dressur-EM der Junioren und Young Riders in Frankreich und Österreichs Nachwuchs zeigte sich daheim beim CSI3* in Stadl-Paura in bester Verfassung. 13 Platzierungen unter den Top-10, darunter ein Sieg und zwei zweite Ränge von Lea-Elisabeth Pointinger. Dressur-Referentin Diana Wünschek war begeistert.

 

„Ganz toll, was die jungen Reiterinnen hier bei diesem stark besetzten internationalen Turnier in Stadl-Paura abgeliefert haben“, sagt Dressur-Referentin Diana Wünschek. „Es sieht wirklich gut aus, dass wir bei den Juniors und Young Riders jeweils ein Team mit vier Reitern zur EM in Compiègne schicken können. Immer vorausgesetzt natürlich, dass unsere Dressur-Talente weiterhin ihre Leistungen auf internationalem Niveau bestätigen können.“

 

Herausragend war das Comeback von Lea-Elisabeth Pointinger bei den Young Riders nach 8 Monaten Pause. „Gino hatte eine Verletzung am Sehnenansatz vorne rechts. Jetzt ist zum Glück wieder alles in Ordnung und ich bin richtig stolz auf seine feine Leistung“, sagt die 19-jährige Jus-Studentin aus Niederösterreich, die seit sie zum ersten Mal im Wiener Prater auf einem Pony geritten ist, ihre Begeisterung für den Pferdesport lebt. Mittlerweile hat Pointinger drei Staatsmeistertitel (2 bei den Junioren, einen bei den Young Riders) und zwei EM-Teilnahmen (YR) mit jeweils Platz 10 in der Kür hinter sich. „Heuer ist natürlich die EM in Frankreich das große Ziel, aber am wichtigsten ist, dass Gino gesund bleibt und wir Spaß am Reiten haben.“

 

Foto: Lea-Elisabeth Pointinger und Gino 333 © Fotoagentur Dill

 

Ergebnisse im Detail auf unter http://www.cdi-stadlpaura.at/index.php?show=startliste&cat=2013&lang=ger

 

CDI3* YR und J in Stadl-Paura, Ergebnisse im Überblick:

Bewerb 02
FEI Team Competition Test Juniors
1. Windhook, Thill Michéle (LUX) - 71,53%

5. Final Destination, Lutonsky Anna (AUT) - 68,20
7. Donna Rivera / Kerbler Lisa Maria (AUT) - 68,02

 

Bewerb 03
FEI Prix St.Georges Team Test Young Riders
1. Langkjaergaard´s Donna Fetti, Warncke Mille Larsen (DEN) - 71,14
2. Gino 333, Pointinger Lea-Elisabeth (AUT) - 70,44
3. MDH Ohio, Meulendijks Anne (NED) - 69,74
4. Glock's Federleicht, Zach Timna (AUT) - 69,39
6.
Alassio's Boy, Fries Franziska (AUT) – 67,54
18. Valenta's Fabian, Valenta Karoline (AUT) - 63,77
20. Ravel 234, Köfler Theresa (AUT) - 62,94

 

Bewerb 05
FEI Individual Competition Test Juniors
1. Windhook 3, Thill Michéle (LUX) - 71,71
8. Final Destination, Lutonsky Anna (AUT) - 68,16
10. Donna Rivera, Kerbler Lisa Maria (AUT) – 67,37
15. Porsche's Florencia, Porsche Diana (AUT) - 66,18
22. Don Giovanni GM, Montecuccoli Camilla (AUT) – 63,11
23. Beverly M, Montecuccoli Camilla (AUT) – 61,32

Bewerb 06
FEI Individual Competition Test Young Riders
1. Gino 333,  Pointinger Lea-Elisabeth (AUT) - 70,13

4. Glock's Federleicht,  Zach Timna (AUT) - 68,76
10. Alassio's Boy, Fries Franziska (AUT) - 66,63
18. Valenta's Fabian, Valenta Karoline (AUT) - 62,97

 

Bewerb 08
FEI Freestyle Test Juniors
1. Windhook 3, Thill Michéle (LUX) - 73,83

7. Final Destination, Lutonsky Anna (AUT) 69,55

 

Bewerb 09
FEI Freestyle Test Young Riders
1. President´s MDH Avanti, Meulendijks Anne (NED) - 74,33
2. Gino 333, Pointinger Lea-Elisabeth (AUT) - 73,85

6. Glock's Federleicht, Zach Timna (AUT) - 72,33