OEPS Online Portal

CASINO GRAND PRIX powered by muki: Roland Englbrecht fängt mit Heimsieg Favoritin Nina Brand noch ab

Der Gesamtsieg beim CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013 geht an Roland Englbrecht, der mit einem Sieg Nina Brand (Platz 9) noch abfing. Christian Schranz schaffte mit Rang 2 und 180 Punkten den Sprung von Platz 26 auf den dritten Gesamtrang. Johanna Sixt (B) holt mit dem Uvex Pony Grand Prix, K&W Youngster Cup und dem FTR Cup 3 Cup-Gesamtwertungen, Denise Ruth (OÖ) wird Happy Horse Nachwuchscup-Gesamtsiegerin. ÖM Kleine Tour: Sieg für Sabrina Berner (NÖ).


Der Gesamtsieg beim CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013 geht an Roland Englbrecht. In einem spektakulären Schluss-Sprint beim Heimfinale im Reitsportzentrum Schloss Kammer in Schörfling am Attersee fing der Oberösterreicher mit einem Sieg (200 Punkte) Favoritin Nina Brand (Rang 9, 80 Punkte) noch ab. Christian Schranz schaffte mit Rang 2 und 180 Punkten den Sprung von Platz 26 auf den dritten Gesamtrang. Johanna Sixt (B) holt mit dem Uvex Pony Grand Prix, K&W Youngster Cup und dem FTR Cup 3 Cup-Gesamtwertungen, Denise Ruth (OÖ) wird Happy Horse Nachwuchscup-Gesamtsiegerin. ÖM Kleine Tour: Sieg für Sabrina Berner (NÖ).

Doppelte Punkte, doppelte Spannung beim CASINO-Finale im Reitsportzentrum Schloss Kammer am Atterssee. Der 500 Meter lange Grundparcours mit 13 Hindernissen und 16 Sprüngen verlangte den 30 angetretenen Reiterinnen und Reitern alles ab. Kein einziger blieb fehlerfrei, nur drei Reiter schafften mit 4 Fehlerpunkten den Einzug ins Stechen. Dort blieben Hausherr Roland Englbrecht und Poorboy fehlerfrei und gewannen vor dem ebenso fehlerfreien Duo Christian Schranz und V.I.P.2 mit der besseren Zeit. Dritter wurde der Tiroler Daniel Sonnberger, der zwei Abwürfe hinnehmen musste.

Dieter Köfler Dritter beim CSIO in Arezzo

In Abwesenheit von Dieter Köfler, der mit Österreichs Fixkraft Nationenpreisteam (Julia Kayser, Astrid Kneifl und Stefan Eder) beim CSIO in Arezzo am Freitag den Einzug ins Furusiyya Nations Cup-Finale in Barcelona fixierte und Sonntag beim Großen Preis, den der Olympiasieger von 2004 Rodrigo Pessoa gewann, sensationell Platz 3 holte (*[linknew:http://eventcontent.hippoonline.de/836/sta_erg/311_ergENG.htm?style=longines Ergebnislink]) wurde das Klassement noch einmal ordentlich durcheinandergewirbelt. Vizestaatsmeisterin Nina Brand vergab nach drei Abwürfen schon im Grundparcours den Gesamtsieg. Dabei war die 30-jährige Niederösterreicherin als Gesamtführende mit 70 Punkten Vorsprung auf den Viertplatzierten Englbrecht ins Finale gegangen. „Schade, aber Calme und ich haben in diesem Jahr schon so viel erreicht. Roland hat den Gesamtsieg wirklich verdient.“

Roland Englbrecht: "Freude ist riesengroß"
Der 34-jährige Oberösterreicher Roland Englbrecht ließ sich als Heimsieger feiern: „Die Freude daheim zu gewinnen ist riesengroß. Ich hatte wirklich großes Glück im Grundparcours, weil wir zweimal angeschlagen haben.“ Und Christian Schranz (46), konnte gar nicht fassen, noch auf Platz 3 in der Gesamtwertung gesprungen zu sein: „V.I.P. hat einen super Lauf. Es war erst sein zehntes S-Springen und bis hierher war er mit meiner Tochter zweimal bei einer Children-EM, beim letzten Casino Grand Prix in Schärding mit mir auf Platz 8 und bei den Staatsmeisterschaften auf Rang 4. Ich freu mich schon aufs Vienna Masters!“

15-jährige Sixt dominiert Cup-Wertungen mit 3 Gesamtsiegen
Mit drei Siegen in Kammer-Schörfling bestätigte Johanna Sixt ihre Dominanz in den Cup-Wertungen. Die 15-jährige Burgenländerin gewann die Bewerbe im Uvex Pony Grand Prix, im K&W Youngster Cup und im FTR Cup und sicherte sich damit alle drei Cup-Wertungen. Kein Zufall also, dass Sixt sich zuletzt im Magna Racino zur österreichischen Pony-Meisterin und doppelten Vize-Meisterin bei den Junioren und in der Pony-Mannschaft kürte. Die Happy Horse Nachwuchscup-Gesamtwertung ging in einer spannenden Finalentscheidung an Denise Ruth vor Christina Joham und Miriam Überbacher.

Fotos honorarfrei © Andreas Schnitzlhuber | *[linknew:www.scan-pictures.net]   

Ergebnisse im Detail unter *[linknew:www.reitergebnisse.at]

Weitere Infos unter *[linknew:www.reitstall-schlosskammer.at] und *[linknew:www.reitsportnews.at]

CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013, Kammer-Schörfling (Klasse S***, 150 cm):
1. Roland Englbrecht (OÖ), Poorboy 2; Grundparcours 4 Fehlerpunkte | Stechen 0 Fehlerpunkte | 46,59 Sekunden
2. Christian Schranz (NÖ), V.I.P.2; 4 | 0 | 48,11
3. Daniel Sonnberger (T); 4 | 8 | 46,63
4. Christian Juza (S), Never Des Etisses; 4,25 | 76,74
5. Jürgen Krackow (S), Ailonka; 4,25 | 76,93
6. Romana Hartl (OÖ), Clever be B; 8 | 72,62
7. Lea-Florentina Kohl (OÖ), Commander 5; 8 | 73,26
8. Marietta Robitza (NÖ), Panina; 8 | 75,17
9. Nina Brand (NÖ), Calme P; 12 | 71,61
10. Andrea Skorianz-Jenull, Calderon 35; 12 | 73,86
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/13222erg.pdf Alle Ergebnisse im Detail]

CASINO GRAND PRIX powered by muki 2013, Endstand nach 5 Bewerben:
1. Roland Englbrecht (OÖ), 390 Punkte
2. Nina Brand (NÖ), 340
3. Christian Schranz (NÖ), 225
4. Mario Bichler (St), 220
5. Daniel Sonnberger (T), 195
5. Christian Juza (S), 195
7. Lea-Florentina Kohl (OÖ), 170
8. Andrea Skorianz-Jenull (K), 150
9. Jürgen Krackow (S), 120
10. Romana Hartl (OÖ), 110
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/Casino.pdf Endstand im Detail]

Das war der CASINO GRAND PRIX powered by muki, 2013:
30.05. - 2.6.2013 Lassee, NÖ, Siegerin: Nina Brand auf Calme P
20. - 23.6.2013 Zeltweg-Farrach, ST, Sieger: Roland Englbrecht auf Completto 2
4. - 7.7.2013 Wr. Neustadt, NÖ, Siegerin: Nina Brand auf Calme P
15. – 18.8.2013 Schärding, OÖ, Sieger: Dieter Köfler auf Glock’s Zyrano
Finalturnier (doppelte Punkte) 5.- 8.9.2013 Kammer-Schörfling, OÖ, Sieger: Roland Englbrecht auf Poorboy 2
//slide-500//
K&W Youngster Cup, Kammer-Schörfling, Standardspringprüfung LM (130/140 cm)

1. Anturio - Sixt Johanna (B) 0,00 36,20
2. Quax 32 - Buchner Melanie (S) 0,00 40,30
3. Corato - Schranz Lisa (NÖ) 0,00 40,

K&W Youngster Cup, Endstand nach 5 Bewerben:
1. Sixt Johanna (B) 510
2. Goess-Saurau Josefina (B) 310
3. Fischer Willi (OÖ) 270
4. Schranz Lisa (NÖ) 260
5. Strohmaier Sabine (NÖ) 215
6. Buchner Melanie (S) 195
7. Mörtl Domenika () 175
8. Rieger Nicole (S) 165
9. Robitza Marietta (NÖ) 145
9. Gorton-Hülgerth Sebastin (St) 145
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/K%20&%20W%20Youngster%20Cup%202013.pdf Endstand im Detail]

Uvex Pony GP, Kammer-Schörfling, Standardspringprüfung Kl. S* mit Stechen (125 cm)
1. Lilly Vanilly - Sixt Johanna (B) 0,00 74,44
2. Edenside Blue Eyes - Ruth Denise (OÖ) 4,00 71,77
3. Smart Girl - Platzer Leonard (NÖ) 4,00 75,29

Petit Uvex Pony Grand Prix, Preis der BRAUEREI SCHLOSS EGGENBERG, Klasse M** (115cm)
1. Country Rose H - Steinauer Tina (NÖ) 0,00 38,14
2. Rusty 14 - Goess-Saurau Josefina (B) 4,00 41,26
3. Jaqueline 7 - Ausch Marie-Sophie (NÖ) 4,00 41,84

Uvex Pony Grand Prix, Endstand nach 5 Stationen:
1. Sixt Johanna (B) 560
2. Platzer Leonard (NÖ) 510
3. Goess-Saurau Josefina (B) 480
4. Ruth Denise (OÖ) 400
5. Ruth Michele (OÖ) 280
6. Biber Katharina (NÖ) 270
7. Gorton-Hülgerth Sebastian (St) 262,5
8. Ausch Stephanie (OÖ) 165
9. Zinsmeister Sophie 150
10.Steinauer Tina (NÖ) 135
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/Uvex%20Pony%20GP.pdf Endstand im Detail]

Happy Horse Nachwuchscup, Kammer-Schörfling, Kl. L (120 cm)
1. Age of Empire - Ruth Denise (OÖ) 0,00 39,71 im Stechen
2. Conquistador 2 - Joham Christina (K) 0,00 4,00 43,31 im Stechen
3. Rafflesie Du Monoda - Ehrenböck Verona (B) 8,00 40,25 im Stechen

Happy Horse Nachwuchscup, Endstand nach 5 Bewerben:
1. Ruth Denise (OÖ) 430
2. Joham Christina (K) 410
3. Überbacher Miriam (St) 380
4. Ausch Stephanie (OÖ) 365
5. Böhm Julia (MÖ) 315
6. Ehrenböck Verona (B) 275
7. Biber Katharina (NÖ) 265
8. Gorton-Hülgerth Sebastian (St) 260
9. Ruth Michele (OÖ) 150
10. Sernetz Marie-Sophie (NÖ) 145
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/Happy%20Horse%20Nachwuchscup.pdf Endstand im Detail]

FTR Cup, Kammer-Schörfling, Preis der FIRMA PAPPAS AUTOMOBIL GMBH REGAU, Standardspringprüfung mit Stechen Kl. LM 1.30m
1. Anturio - Sixt Johanna (B) 0,00 38,49
2. Athen - Wimmer Caroline (K) 0,00 40,93
3. Codelia B - Pitour Ines (S) 0,00 41,53

FTR Cup, Endstand nach 5 Bewerben:
1. Sixt Johanna (B) – 495
2. Berner Sabrina (NÖ) – 280
3. Pitour Ines (S) – 220
4. Goess-Saurau Josefina (B) – 185
5. Wimmer Caroline (K) – 180
6. Falterspichler Bettina (NÖ) – 175
7. Stoiser Elisabeth (St) – 145
8. Köfler Sandra (K) – 135
9. Werther Nicole (NÖ) – 130
9. Maderthaner Tanja (K) – 130
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/FTR%20Spring%20Cup%202013.pdf Endstand im Detail]

Österreichische Meisterschaft Springen Kleine Tour 2013
1. Sabrina Berner (NÖ), Stakita; 1. Umlauf 4 Fehlerpunkte | 2. Umlauf 0 | Stechen 0 | 29,72 Sek.
2. Kathrin Kurat (K), Cento Quick Z; 4 | 0 | 4 | 32,85
3. Ursula Rieger (S), Ramino’s Boy; 4 | 0 | 4 | 33,04
*[linknew:http://admin.reitergebnisse.at/pdf/OMM%20Kleine%20Tour%202013.pdf Ergebnis im Detail]