Katzlberger sorgt für Heimsieg

Bei Kaiserwetter ging am Samstagnachmittag die erste Etappe des Fixkraft Amateurspringcups in Lamprechtshausen über die Bühne, und besser hätte es aus Salzburger Sicht nicht laufen können. Felix Katzlberger und Lorenzorro sicherten sich mit zwei fehlerfreien Runden den Sieg.


Spannendes Stechen

„Ein Heimsieg ist natürlich immer etwas sehr Besonderes und bedeutet mir echt viel. Wir sind gut und kontrolliert über den Grundparcours gekommen und haben dann im spannenden Stechen viel riskiert. Ich bin sehr zufrieden, dass wir das Glück auf unserer Seite hatten und gewinnen konnten“, strahlte Katzlberger nach der Siegerehrung.

Mit einem Rückstand von gerade einmal 0,18 Sekunden belegte die Kärntnerin Valeria Kundig mit Obama B. Platz zwei. Als Dritte komplettierte Naomi Ruth mit Stand up 6 das Podium.

Auch der Veranstalter Thomas Kreidl zeigte sich über den bisherigen Verlauf sehr zufrieden: „Mit dem Verlauf der ersten Tage sind wir sehr zufrieden und haben es auch wettertechnisch sehr gut erwischt. Ein großes Dankeschön an mein Team, dass wirklich tolle Arbeit leistet. Die Stimmung ist richtig gut und wir freuen uns, dass unser Tausendsassa Felix Katzlberger für einen Heimsieg im Fixkraft Amateurspringcup sorgen konnte.“

Alle Ergebnisse von der ersten Etappe des Fixkraft Amateurspringcups gibt es HIER!

Feed for Passion

Die Leidenschaft für Pferde und den Reitsport verbindet alle PferdehalterInnen. Fixkraft teilt diese Leidenschaft für Pferde, den Reitsport und qualitativ hochwertiges Futter. Die Tiergesundheit und das Wohl des Pferdes stehen für uns an oberster Stelle. Die Pferdefütterung ist ein sensibles und komplexes Thema, bei dem Fixkraft eine wichtige Rolle als kompetenter und erfahrener Partner übernimmt.

Mit Feed for Passion können sich die Pferdefutter-Kunden, so vielfältig sie auch sind, identifizieren.
Mit dem neuen Claim verbinden die Kunden laut Umfrage insbesondere folgende Werte:
• das Richtige für mich und mein Pferd
• Hochwertige Qualität
• vertrauensvoller, erfahrener Futtermittelproduzent
• liebevolle Fürsorge für mein Pferd
• Vitalität und Fitness

„Wir haben einen tollen ersten Bewerb gesehen, der im Stechen richtig spannend geworden ist. Felix (Anm.: Katzlberger) hat das überragend gemacht und letztendlich knapp die Nase vorne gehabt. Ein mehr als gelungener Auftakt“, freut sich Spartenleiter-Pferd von Fixkraft, Berthold Kirchtag und ergänzt: „Auf unser neues Futter sind wir sehr stolz, auch wenn die große Präsentation aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen verschoben wurde. Wir werden aber in Kürze über unsere Social-Media-Kanäle regelmäßig darüber informieren.“

Schlagwörter dieser Seite