„The perfect Match“: Karpf gewinnt Happy Horse Cup

Bei perfekten Bedingungen wurde am Sonntagvormittag die vierte Etappe des Happy Horse Cups in Kammer-Schörfling eröffnet. Die Kärntnerin Katharina Karpf vom Horseclub Karpf International kürte sich nach zwei fehlerfreien Runden mit ihrem Sportpartner Alasca I zur verdienten Siegerin.

Katharina Karpf kann Happy Horse Cup. Die Kärntnerin konnte bereits die Auftaktetappe in Lamprechtshausen in einem Herzschlagfinale für sich entscheiden und strahlte nach einer Doppelnull nun auch in Oberösterreich.

Alle Ergebnisse gibt es HIER!


„Es ist einfach unglaublich. Maria (Anm.: Lässer) hat das Stechen mit einem Nuller eröffnet, da wollte ich nachziehen. Alasca ist im Stechen einfach eine Bank. Da passieren ihr nie Fehler und sie fliegt über die Hindernisse. Es macht einfach unfassbar viel Spaß und es sind tolle Momente, die wir gemeinsam erleben dürfen“, strahlte Karpf nach einer grandiosen Leistung. Mit Platz eins übernahm die Kärntnerin nun auch die Führung in der Gesamtwertung des Happy Horse Cups

„Das macht es natürlich perfekt. Es ist immer etwas Besonderes, wenn man eine Wertung anführt. Es ist der Lohn für unsere harte Arbeit. Den Schwung wollen wir jetzt für die nächsten Aufgaben mitnehmen und freuen uns schon auf St. Margarethen“, gibt die Gewinnerin einen Einblick.

Platz zwei und drei ging an Maria Lässer, die sich mit zwei Pferden für das finale Stechen qualifizieren konnte. Mit Laesserhof’s Con Liberty blieb die Steirerin auch im Stechen fehlerfrei, mit Laesserhof’s Carat stehen am Ende 4 Fehlerpunkte.

„Mit meinem ersten Pferd konnte ich mich im Stechen noch gut konzentrieren. Nachdem Katharina (Anm.: Karpf) dann eine schnellere Runde geritten ist, war der Druck größer und ich musste voll riskieren. Das hat dann leider nicht funktioniert und wir hatten einen Abwurf. Sehr schade, aber wir sind mit der Leistung heute sehr zufrieden und blicken schon ein wenig auf den Abschluss in Kärnten“, gab Lässer zu Protokoll.

(c) horsic photography
(c) horsic photography

Ergebnis Happy Horse Cup

1. Katharina Karpf (K), Alasca I, 0 Fehler/ 40,61 Sekunden im Stechen
2. Maria Lässer (St), Lässerhof’s Con Liberty, 0/45,66
3. Maria Lässer (St), Lässerhof’s Carat, 4/47,36

Gesamtwertung

1. Katharina Karpf (K), 315 Punkte
2. Eva Saurugg (St), 270 Punkte
3. Maria Lässer (St), 265 Punkte

Schlagwörter dieser Seite