Dressur-Sichtung in Stadl-Paura

Bei excellentem Turnierwetter ging von 14. bis 16. Mai 2021 das hochkarätig besetzte CDN-A* CPEDN-A CDNP-A im Pferdezentrum Stadl-Paura über die Bühne. Im Rahmen der Veranstaltung wurde nicht nur die 2. OEPS-Dressur-Sichtung für internationale Starts geritten, sondern auch die wichtigen Sichtungsbewerbe der 2. Qualifikation zum Haflinger Europachampionat ausgerichtet.


Große Premiere

Erstmals wurde in Stadl-Paura ein Dressurevent in dieser Größenordnung ausgetragen. Auf dem weitläufigen Stadlinger Areal nahm ein noch nie dagewesenes Starterfeld von knapp 200 TeilnehmerInnen und 400 Pferden – 280 von ihnen haben eine Box bezogen – teil. Unter strengen Corona- und Herpesmaßnahmen wurde das Turnier geplant, das auf fünf Austragungsplätzen ausgetragen wurde. Zwei Vorbereitungshallen, vier Vorbereitungsaußenplätzen und drei Longierzirkeln standen den Arrivierten zur Verfügung. Nicht weniger als 22 Richter und zwei Stewards waren geladen. Insgesamt waren 90 MitarbeiterInnen am Wochenende im Einsatz.

© TEAM myrtill
© TEAM myrtill

52 Bewerbe

Während in der Großen Tour ein einmaliges Überschreiten der 67 Prozentmarke für internationale Starts im Ausland reicht und 66 Prozentpunkte für internationale Starts in Österreich gelten, benötigen die TeilnehmerInnen in den weiteren Klassen der U25, Mittleren und Kleinen Tour sowie in den Nachwuchsklassen der Jungen Reiter, Junioren, Ponyreiter und Children mindestens 66 Prozentpunkte im Schnitt aus beiden Bewerben für CDI-Starts im Ausland. Für internationale Turniere im Inland reichten 65 Prozentpunkte im Schnitt aus beiden Sichtungsbewerben.

Alle Start- und Ergebnislisten gibt es HIER!

© TEAM myrtill
© TEAM myrtill

Gelungene Veranstaltung

Wir gratulieren allen ReiterInnen zu ihren gezeigten Leistungen und wünschen den erfolgreich Gesichteten, dass sie Österreich am internationalen Parket ebenso erfolgreich vertreten werden!

„Es hat uns richtig Spaß gemacht, Gastgeber der zweiten OEPS-Sichtung 2021 sowie der HA EU CH-Qualifikation gewesen zu sein! Vielen Dank an dieser Stelle für das zahlreiche positive Feedback und Danke auch an unser gesamtes Team für die großartige Arbeit und Engagement“, hieß es von Seiten des Veranstalters.

© TEAM myrtill
© TEAM myrtill

Ergebnisse Sonntag

Dressurprüfung Kl.LM Aufg. FEI Jugend EZ
Sichtung Jugend

1.Pramwaldhof's Fjodor / Abfalterer Lena (T) - 72.556%
2.Colourful Life / Abfalterer Lena (T) - 68.658%
3.Diamond Max / Puchwald Lili (T) - 64.222%

Dressurprüfung Kl.LM Aufg. FEI Ponyreiter EZ
Sichtung Pony

1.Delightful Drogba / Wikus Amida (W) - 67.723%
2.Der Elfenprinz / Mach Alina Carla (W) - 66.423%

Dressurprüfung Kl.M Aufg. FEI Junioren EZ
Sichtung Junioren

1.Coco Procol Harum / Jöbstl Florentina (St) - 68.026%
2.Don Carino 5 / Wikus Amida (W) - 66.096%
3.Hope and Glory / Hillebrand Helena (S) - 65.746%

Dressurprüfung Kl.S Aufg. FEI Junge Reiter EZ
Sichtung Junge Reiter

1.Lord Louis / Baumschlager Franziska (O) - 68.596%
2.Dirty Dancer 15 / Köfler Anna Mercedes (O) - 66.974%
3.Boolya PB / Spranz Fiona (N) - 66.886%

Dressurprüfung Kl.S Aufg. FEI Intermediaire I
Sichtung kleine Tour

1.Bartlgut's Fuerstenberg / Prunthaller Ulrike (O) - 74.561%
2.Bartlgut's Alsandair / Prunthaller Ulrike (O) - 72.719%
3.Duellant 25 / Pointinger Lea-Elisabeth (N) - 68.904%

Dressurprüfung Kl.S Aufg. FEI Grand Prix 16-25
Sichtung U25

1.Chrevi's Ravello / Porsche Diana (S) - 68.558%
2.Briar Junior / Artner Florian (K) - 67.930%

Dressurprüfung Kl.S Aufg. FEI GP Special
Sichtung Große Tour

1.Done for fun 3 / Kleindienst-Jilly Anna (W) - 68.706%
2.Dimanche Royale / Kronaus Kerstin (B) - 67.157%
3.Shylock 6 / Panis Sabine (N) - 65.706%

Schlagwörter dieser Seite