OEPS Online Portal
© shutterstock

Vorsicht vor Herpeserkrankungen


04.05.2020
Das Veterinärreferat des Österreichischen Pferdesportverbndes weist darauf hin, dass es wieder ein paar Herpesfälle auf ganz Österreich verteilt gibt. Es besteht aber kein Grund zur Panik.

Unser Referat weist dabei vor allem auf die Information der Veterinärmedizinischer Universität Wien über diese Erkrankung und den bestmöglichen Umgang damit hin.

Zum ausführlichen Informationsblatt der Vetmed Uni geht's hier.

Headerbild: (c) shutterstock

Schlagwörter dieser Seite