OEPS Online Portal

Special-Sieg für Victoria Max-Theurer in München

Österreichs Nummer 1 im Dressur-Reiten holt auf der Pferd International in München-Riem auf Blind Date mit 74,458 Prozent den Sieg im Grand Prix Special.


Österreichs Nummer 1 im Dressur-Reiten Victoria Max-Theurer und Blind Date siegten im mit 25.000 Euro dotierten Grand Prix Special der World Dressage Master-Tour (CDI5*) mit 74,458 Prozent in München-Riem.

„Blind Date macht zwar ab und zu noch kleine Fehler, insgesamt sind wir aber auf dem richtigen Weg“, freute sich Victoria Max-Theurer, Österreichs Aushängeschild im Dressursport, als sie am Samstag bei Pferd International in München-Riem den Grand Prix Special als glückliche Siegerin beendete.

Die 28-jährige mehrfache Olympiareiterin hatte die elfjährige Stute im Vorjahr von Isabell Werths ehemaligem Trainer Wolfgang Wittig übernommen und sich bei der WDM (World Dressage Masters) für das B-Finale, also den traditionellen Grand Prix Special entschieden. „Meine Kür ist noch nicht ganz fertig, außerdem fühle ich mich im Special immer sehr heimisch“, erklärte die Achleitenerin ihre Entscheidung, die sie nach dem überlegenen Sieg mit 74,458 Prozent sicher nicht bereut hat. Im Grand Prix hatte das Duo mit 74,489 % Platz 3 belegt. Die Österreicherin Renate Voglsang platzierte sich auf Fabriano mit 70,638 % auf Rang 9. In der Grand Prix Kür (WDM A-Finale) wurde das Duo Siebente mit 74,025 Prozent.

Zuvor hatte sich Victoria Max-Theurer im Grand Prix International, der Qualifikaton für das CDI5* und den 3*-GP Special mit ihrem Eichendorff und 69,468 Prozent als Siebente platziert. Im Grand Prix Special holt das Duo am Freitag mit 70,771 % Rang 4.

Stefanie Palm am Podium, Pointinger platziert
In der 3*-St. Georgs-Prüfung schaffte Stefanie Palm auf Royal Happiness mit 69,816 und Platz 2 den Sprung aufs Podium. Lea-Elisabeth Pointinger platzierte sich auf Gino 333 mit 66,658 als Neunte. Im Intermediaire platzieren sich Palm und Royal Happiness mit 68,789 % als Achte.

Foto: Vici Max-Theurer bei der Siegerehrung im Regen mit Blind Date © Maximilian Schreiner/im-blickpunkt.com

Mehr Information und alle Ergebnisse auf: www.pferdinternational-muenchen.de