OEPS Online Portal

Markus Saurugg als Mr. Magna Racino - 3 Siege mit den Youngsters, Platz 2 im Grand Prix

Beim CSI2* in Ebreichsdorf avancierte der Steirer Markus Saurugg zum Mr. Magna Racino: auf der Youngster Tour (6 & 7-jährige Pferde) bleibt der Feldbacher dreimal ungeschlagen (zwei Siege auf Zita, Finalsieg auf Spirit). Ein Krimi, die Grand-Prix-Entscheidung: Nur Saurugg auf seinem Spitzenpferd Texas und der Pole Lukasz Koza auf El Camp blieben fehlerfrei. Im Stechen fehlten dem Österreicher 2 Sekunden auf den Sieg.


Beim CSI2* in Ebreichsdorf avancierte der Steirer Markus Saurugg zum Mr. Magna Racino: auf der Youngster Tour (6 & 7-jährige Pferde) bleibt der Feldbacher dreimal ungeschlagen (zwei Siege auf Zita, Finalsieg auf Spirit). Ein Krimi, die Grand-Prix-Entscheidung: Nur Saurugg auf seinem Spitzenpferd Texas und der Pole Lukasz Koza auf El Camp blieben fehlerfrei. Im Stechen fehlten dem Österreicher 2 Sekunden auf den Sieg.

„Ich bin hoch zufrieden“, meinte Markus Saurugg im Siegerinterview mit den Reitsportnews, „als Erster im Stechen hatte ich zwar einen kleinen Nachteil, aber die Stute sprang vom Feinsten!“ Mit Rang 5 durch Anton Martin Bauer auf Nausica Tame und Platz 9 durch Lokalmatador Christian Schranz auf Wodka Lime waren zwei weitere Top-Österreicher im Spitzenfeld vertreten.

Österreichs Nummer 1, Stefan Eder, schont seine Spitzenpferde noch für die lange Freiluft-Saison. Wie es aussieht werden er, Christian Schranz und andere österreichische Topreiter diese vom 6. bis 8. April 2013 in Lanaken (Belgien) beim CSI3* starten.

Top-Platzierungen von Kayser und Vonnach in Oliva
In den Frühling gestartet ist bereits die den Niederlanden lebende Tirolerin Julia Kayser – und zwar in Spanien. Sie holte auf der Gold Tour der Mediterranean Equestrian Tour des CSI2* in Oliva (Provinz Valencia) mehrere Top-Platzierungen: Platz 5 (1,40 mit Stechen) auf Alicante und Platz 7 (1,40 m Zweiphasen-Springen) auf Sterrehof’s Cayetano Z waren dabei die besten Resultate. Die EM-Silber-Gewinnerin mit dem Children-Team 2012, Jessica Vonnach, startet ebenfalls in Oliva. Ihr Top-Resultat: Platz 3 auf Lilly 7 auf der Silver Tour (1,20 m, Zweiphasen-Springen).

Nächster OEPS-Kurs für Österreichs beste Nachwuchsreiter
Nachwuchs-Chef Anton Martin Bauer und Top-Dressurreiter Peter Gmoser starten am Montag in Stadl Paura nach dem Kurs im Magna Racino vor einer Woche Teil 2 des EM-Aufbautrainings. Sie üben mit Österreichs besten Nachwuchsspringreitern. Ziel: Ein starker Kader für die Nachwuchs-EM in Vejer de la Frontera (Spanien, 16. bis 21. Juli), der wie im Vorjahr in Ebreichsdorf wieder eine Medaille holen kann.

Foto: Markus Saurugg auf der sechsjährigen Stakkato-Tochter Zita 94. © Sibil Sleijko

Gesammelte Ergebnisse Magna Racino Winter Festival CSI2* unter http://www.horseshows-magnaracino.at/reit-und-springturniere-informationen/events/ccsi2-csiyh1-csich-a-csij-b.html

Weitere Infos unter www.reitsportnews.at

Gesammelte Ergebnisse Mediterranean Equestrian Tour, CSI2* in Oliva unter http://www.horse-timing.com/web/timing/csi-results-2013/mediterranean-equestrian-tour-2013-1st-tour#top