OEPS Online Portal

Dressur-Staatsmeisterschaft in Himberg: 3 Tage, 72 Reiter, 98 Pferde, 6 Titel

72 Dressur-Reiter – darunter 10 EM-Starter von 2013 – und 98 Pferde kämpfen an diesem Wochenende vom 13. bis 15. September am Gutenhof in Himberg (Niederösterreich) um 6 Titel.


72 Dressur-Reiter – darunter 10 EM-Starter von 2013 – und 98 Pferde kämpfen an diesem Wochenende vom 13. bis 15. September am Gutenhof in Himberg (Niederösterreich) um 6 Titel. Am Programm stehen die Staatsmeisterschaften Dressur und Para-Dressur, die österreichischen Meisterschaften Pony, Jugend, Junioren und Junge Reiter. Die Stars und Titelfavoriten: Österreichs Nummer 1 in der Dressur Victoria Max-Theurer und Para-Doppel-Europameister Pepo Puch.

Für Victoria Max-Theurer geht es am Gutenhof um den elften Staatsmeistertitel in Folge. Österreichs dreifache Olympiateilnehmerin hat 2013 eine beeindruckende Saison hingelegt: Bei  den FEI Europameisterschaften im ausverkauften dänischen Fußballstadion in Herning holte die 27-jährige Ausnahmereiterin mit ihren Teamkolleginnen Renate Voglsang, Andrea John und EM-Debütantin Karin Kosak, die mit Lucy’s Day als Vorjahresdritte der Staatsmeisterschaft ebenfalls am Gutenhof antreten wird, Platz 6 in der Mannschaftswertung, Platz 10 im Grand Prix Special und Rang 12 in der abschließenden Kür. Beim CHIO in Aachen war Max-Theurer heuer nach zwei Siegen auf Della Cavalleria in der kleinen Tour, den Plätzen 2 und 3 mit Blind Date in der CDI-Tour, zwei sechsten Rängen und dem abschließenden Platz 14 in der Kür der CDIO-Tour mit Augustin OLD wie schon 2012 die erfolgreichste Dressurreiterin des Turniers.
Ebenfalls genannt haben Vizestaatsmeister Peter Gmoser und sein wiedergenesener Two to Tango sowie Evelyn Haim-Swarovski mit ihrer neuen 11-jährigen dänischen Stute Dorina.

Bei der Para-Dressur, die in drei Teilbewerben ausgetragen wird, ist Pepo Puch mit seiner Hannoveraner-Stute Fine Feeling der große Favorit. Nachdem der Steirer in der Olympiasaison im Vorjahr bei den Staatsmeisterschaften fehlte, ist der Paralympics-Champion, Weltrekordler und aktuelle Doppel-Europameister von Herning am Gutenhof wieder mit dabei. Titelverteidiger Thomas Haller fehlt aus beruflichen Gründen, dafür ist EM-Debütantin Jutta Rus-Machan am Start.

Bei den Dressur-Nachwuchsmeisterschaften sind insgesamt 6 EM-Starter vertreten. Allen voran Young Rider Oliver Valenta, der bei der Nachwuchs-EM in Compiègne in Frankreich das Kür-Finale erreichte, Platz 14 belegte und mit seinen Teamkollegen Timna Zach, Florian Lorenz und Franziska Fries Rang 6 im Team holte. Außerdem am Start: Anna Lutonsky, Florentina Gisi-Lorenz und Diana Porsche, die gemeinsam mit Lisa Maria Kerbler bei der EM Platz 5 mit dem Junioren-Team eroberten.

Foto zeigt Victoria Max-Theurer mit Augustin OLD bei der EM Ende August im vollbesetzten Fußballstadion in Herning © OEPS | Tomas Holcbecher | www.holcbecher.com

DAS PROGRAMM AM GUTENHOF:

Freitag, 13. September 2013 ab 8 Uhr
1 Dressurprüfung Kl. LM D2 RV: B Aufg. FEI Pony VB CDN-A*
2 Dressurprüfung Kl.L D2 RV: B, Aufg.L7 CDN-A*
3 Dressurpüfung Kl. M D1 RV: B Aufg. FEI Jun. VB CDN-A*
4 Gutenhof-Kür-Cup und offen, 1. Teilbewerb (TB): Kl. S D 2 RV: B Aufg. FEI St. Georg CDN-A
5 ÖSTM Para Novice-Test
6 Dressurprüfung Kl. S D1 RV: B Aufg. FEI-GP CDN-A*

Samstag, 14. September 2013 ab 8 Uhr
7 ÖM Jugend, 1. Teil: Kl. LM
8 ÖM Pony, 1. Teil: Kl. LM (FEI-Pony VB)
9 ÖM Junioren, 1. Teil: Kl. M ( FEI Jun. MS)
10 ÖM Junge Reiter, 1. Teil: Kl. S (FEI YR MS)
11 ÖSTM Para Teamtest
12 ÖSTM Grand Prix
13 Gutenhof-Kür-Cup, 2. TB: Kl. S D 2 RV: B Aufg. FEI.Inter 1 CDN-A*

Sonntag, 15. September 2013 ab 8 Uhr

14 ÖM Pony, 2. Teil: Kl. LM (FEI-Pony MS)
15 ÖM Jugend, 2. Teil (Top-15 aus Teil 1): Kl. LM
16 ÖM Junioren, 2. Teil (Top-15 aus Teil 1): Kl. M (FEI-Jun EZ)
17 ÖM Junge Reiter, 2. Teil (Top-15 aus Teil 1): KL.S (FEI YR EZ)
18 ÖSTM Para: Individualtest
19 ÖSTM Grand Prix Kür (Top-15 aus dem Grand Prix)
20 Gutenhof-Kür-Cup, 3. TB: Kl. S D2 RV: B Aufg. FEI Inter 1 Kür CDN-A*

Folgende Bewerbe werden für die Endwertung zusammengerechnet:

ÖM Pony (Reiter bis maximal 16 Jahre) Bewerb 8 und 14
ÖM Jugend (11 bis 14 Jahre) aus Bewerb 7 und 15
ÖM Junioren (15 bis 18 Jahre) aus Bewerb 9 und 16
ÖM Junge Reiter (19 bis 21 Jahre) aus Bewerb 10 und 17
ÖSTM Allgemeine Klasse aus Bewerb 12 und 19
ÖSTM Paraequestrian Dressur aus Bewerb 5, 11 und 18
Gutenhof-Kür-Cup aus Bewerb 4, 13 und 20

Start- und Ergebnislisten unter *[linknew:http://www.horse-events.at/horse-events/turniere horse-events.at]

Ergebnisse 2012
Österreichische Meisterschaften  Pony
1.       Florentina Gisi Lorenz mit Golden Juicy
2.       Victoria Wurzinger mit Sappori
3.       Sandrine Urbanowicz mit The Mickle´s Motion
Österreichische Meisterschaften Jugend
1.       Florentina Gisi Lorenz mit Sir Anthony
2.       Victoria Wurzinger mit Dancing Diamond
3.       Anna Lutonsky  mit Louis D´Or 3
Österreichische Meisterschaften Junioren
1.       Oliver Valenta mit Valenta‘s Rivel
2.       Lisa Maria Kerbler mit Donna Rivera
3.       Katharina Haas mit Wilsberg
Österreichische Meisterschaften Junge Reiter
1.       Timna Zach mit Glock‘s Flirt de Lully
2.       Franziska Fries mit Alassio‘s Boy
3.       Florian Lorenz mit Luigi 14
Österreichische Staatsmeisterschaften
1.       Victoria Max-Theurer mit Eichendorff
2.       Peter Gmoser mit Cointreau
3.       Karin Kosak mit Lucy‘s Day

Alle Dressur-Staatsmeister seit 1972:
2012 Victoria Max-Theurer
2011 Victoria Max-Theurer
2010 Victoria Max-Theurer
2009 Victoria Max-Theurer
2008 Victoria Max-Theurer
2007 Victoria Max-Theurer
2006 Victoria Max-Theurer
2005 Victoria Max-Theurer
2004 Victoria Max-Theurer
2003 Victoria Max-Theurer
2002 Stefan Peter/Nina Stadlinger
2001 Stefan Peter
2000 Stefan Peter
1999 Stefan Peter
1998 Sandra Walther
1997 Caroline Hatlapa
1996 Ernst Bachinger
1995 Peter Ebinger
1994 Günther Zach
1993 Peter Ebinger
1992 Elisabeth Max-Theurer
1991 Annemieko Heiloo
1990 Ernst Bachinger
1989 Ernst Bachinger
1988 Ernst Bachinger
1987 Regina Molden
1986 Christa Winkel
1985 Ernst Bachinger
1984 Heinz Breza
1983 Elisabeth Max-Theurer
1982 Elisabeth Max-Theurer
1981 Arthur Kottas-Heldenberg
1980 Elisabeth Max-Theurer
1979 Elisabeth Max-Theurer
1978 Elisabeth Max-Theurer
1977 Ines von Badewitz
1976 Heinz Breza
1975 Ines von Badewitz
1974 Ines von Badewitz
1973 Ines von Badewitz
1972 Heinz Breza

Österreichische Staatsmeisterschaften, Para-Dressur:
2012 (Himberg) Thomas Haller
2011 (Treffen) Pepo Puch