Knaus und Kogelnig zeigen auf

Elisabeth Knaus und Hugo Kogelnig waren am vergangenen Wochenende beim größten internationalen Jugendturnier in Deutschland sehr erfolgreich.

Die Future Champions in Hagen wurden erneut auf dem Hof Kasselmann ausgetragen und gehören zum wohl bedeutendsten Jugendturnier, das es gibt! Mehr als 400 ReiterInnen aus 22 Nationen gingen in den unterschiedlichen Bewerben an den Start.


Elisabeth Knaus konnte gleich zu Beginn mit Cancun im Einlaufspringen mit einer schönen Runde eine Platzierung holen. Am Freitag wurde dann der Große Preis der Junioren ausgetragen, die Entscheidung fiel nach einem spannenden Bewerb im Stechen. Wie gewohnt und ganz souverän meisterte das rot-weiß-rote Reiterin/Pferd-Paar wieder einmal beide anspruchsvollen Runden und belegte nach einem schnellen Stechen beim CSIO Hagen den hervorragenden zweiten Platz.

Bei den Bewerben der Children holte Hugo Kogelnig bereits am ersten Tag mit Vermont eine Platzierung über 1,25m. Im Großen Preis der Children musste der Nachwuchsreiter leider einen ärgerlichen Fehler hinnehmen. Am Sonntag ging zum Abschluss der Nationenpreis der Children über 1,30m über die Bühne. Nach einer blitzsauberen und schnellen Runde belegte Kogelnig den tollen zweiten Platz in der Einzelwertung des Nationenpreises.

Schlagwörter dieser Seite