OEPS Online Portal

Franziska Fries jubelt über Kür-Sieg in Hagen

Internationaler Premierensieg für Franziska Fries! Die niederösterreichische Dressur-Reiterin holte am Sonntag beim CDI3* in Hagen mit ihrem 16-jährigen Wallach mit 73,935 % den Sieg in der Kür vor der Russin Inessa Merkulova (73,135 %) und Mr. X. Dritter wurde der Spanier Agusti Elias Lara mit Altaneiro und 72,725 %.


Timna Zach Vierte im Spezial

Österreichs EM-Reservepaar Timna Zach und Farant verpassten am Tag zuvor mit Rang 4 knapp einen Podestplatz. Im Grand Pirx Spezial der CDI3*-Tour musste sich die Steirerin mit 70,298 % dem Dänen Daniel Bachmann Andersen auf Fanalino (72,447 %), sowie den beiden deutschen Paaren Jessica Süss auf Duisenberg (71,319 %) und Fabienne Müller-Lütkemeier auf Valencia As (71,128 %) geschlagen geben.

Belinda Weinbauer und Fustanella OLD belegten mit 68,34 % Rang 7, Katharina Haas und Let It Be wurden Neunte (66,979), Astrid Neumayer und Zap Zap folgte auf Rang 11 (66,553) und Oliver Valenta und Valenta's Fantast auf Platz 14 (64,830).

Alle Ergebniss von der Dressur-EM und allen anderen Bewerben in Hagen finden Sie HIER